Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

So 15. Oktober 17 Uhr
Schubertiade

KlavierMusik in der REMISE - Neue Konzertreihe der KreisMusikschule
Olaf Generotzky (Klavier) und Dieter Hohlheimer (Gesang) mit Spätwerken von Franz Schubert

KulturHaus REMISE, Hamburger Straße 25

Dozenten der KreisMusikschule Segeberg geben ab Oktober regelmäßig Sonntagskonzerte im KulturHaus REMISE. Olaf Generotzky (Klavier) und Dieter Hohlheimer (Gesang) starten am Sonntag, 15. Oktober mit der Schubertiade. Ab 17 Uhr sind die letzten Werken von Franz Schubert zu hören. Schuberts Schwanengesang D.957 wurde nach seinem Tode von dessen Bruder als Zyklus in Anlehnung an die Winterreise und die Schöne Müllerin zusammengestellt – auch die Moments musicaux D. 780 gehören zu den „Spätwerken“ von Franz Schubert.
Olaf Generotzky und Dieter Hohlheimer kennen sich seit Studienzeiten und geben seither regelmäßig Konzerte mit dem Schwerpunkt deutsche Romantik.

Der Eintritt kostet 10 Euro im Vorverkauf (04551 - 95910) und 12 Euro an der Abendkasse

Programm

Sechs Moments musicaux D. 780

Moderato C Dur
Andantino As Dur
Allegretto moderato f moll
Moderato cis moll
Allegro vivace f moll
Allegretto As Dur

Schwanengesang D. 957

Sieben Lieder nach Gedichten von Ludwig Rellstab
Liebesbotschaft
Kriegers Ahnung
Frühlingssehnsucht
Ständchen
Aufenthalt
Abschied

Sechs Lieder nach Gedichten von Heinrich Heine
Der Atlas
Ihr Bild
Das Fischermädchen
Die Stadt
Am Meer
Der Doppelgänger
In der Ferne

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken

Klaviertasten mit Rose 1 klein.jpeg