Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

So 25. August 19 Uhr
Die Karl-May-Kinderstücke auf der Freilichtbühne 1978-1980.

Ein Lichtbilder- und Filmabend mit Hans-Werner Baurycza. Eintritt 5,00 EUR.

Antiquariat Berghalle,
Oldesloer Str. 71 / Ecke Am Kalkberg

In den Jahren 1978, 1979 und 1980 hat der damalige Segeberger Intendant Harry Walther parallel zu den normalen Karl-May-Bühnenstücken auch spezielle Kinderstücke mit jeweils rund 200 Kindern aus Bad Segeberg und Umgebung einstudiert: "Winnetou" (1978), "Winnetou II" (1979) und "Der Ölprinz" (1980). Nachmittags wurden diese Kinderstücke, abends die 'normalen' Bühnenstücke gezeigt. Während der NDR damals die Karl-May-Spiele noch regelmäßig übertragen hat, wurden die Kinderstücke hierbei nicht berücksichtigt, und so gibt es kaum Filme darüber. Heimatforscher Hans-Werner Baurycza hat nun doch Filmmaterial aus dieser Zeit auf Super-8-Filmen ausfindig gemacht und digitalisieren lassen. Einiges davon hatte er bereits erstmals am 30. Juni, dem Sonntag nach der diesjährigen Premiere, in der Berghalle vorgeführt.

Als darüber in der Presse berichtet wurde, meldeten sich mehrere der damals jugendlichen Darsteller - inzwischen um 40 Jahre älter geworden -, und so entstand die Idee, den Vortrags- und Filmabend in erweiterter Form zu wiederholen und damalige Mitwirkende hierzu einzuladen und zu Wort kommen zu lassen. So können diese aus dem eigenen Erleben und den eigenen Erinnerungen berichten und damit sicherlich einen abwechslungsreichen Abend gestalten.

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken

km k2 neu.jpg