Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Mo 30. September 19:30 Uhr
„Die wilden Vögel – Leben und Werk von Edvard“
Referent: Dr. Hans Thomas Carstensen

„KiK-Kultur im Klinikum“ Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Bad Segeberg

Segeberger Kliniken GmbH, Am Kurpark 1-3, Seminarraum 1

„Ich male, dann langweile ich mich wenigsten“ – so unspektakulär hat Munch (1863 – 1944) seine Motivation zur künstlerischen Arbeit beschrieben. Doch was ihn eigentlich antrieb, war nichts weniger als die Rettung seiner Seele und seiner Existenz. Unter dem Leidensdruck psychotischer Angstzustände und selbstzerstörerischer Alkoholsucht entstanden Munchs „Bilder aus dem modernen Seelenleben“. Munch hat um sein Leben gemalt und hat diesen Kampf gewonnen. So ist sein Lebenswerk auch ein Zeugnis dafür, wie die Kraft der Kunst aus finsterer Nacht wieder ins Licht führen kann.

Eintritt frei

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken