Bad Segeberg kultourt

Bad Segeberg kultourt

Eine Gemeinschaftsaktion der Kulturschaffenden und Veranstalter Bad Segebergs
Koordiniert von Kulturkontor und SZ Segeberger Zeitung.

Informationen zur Veranstaltung

Zurück

Do 10. Oktober 20 Uhr
Die Arktis – ein Lebensraum verändert sich

Die Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft, Sektion Bad Segeberg, präsentiert: „Die Arktis – ein Lebensraum verändert sich“ - Referent: Prof. Dr. Manfred Bölter

Segeberger Kliniken GmbH, Am Kurpark 1-3, Seminarraum 1+2

Professor Bölter vom Institut für Polarökologie, der seit 1980 an zahlreichen Projekten und Forschungsaufenthalten in der Antarktis und Arktis teilgenommen hat, wird sich mit solchen Veränderungen befassen, die schon sichtbar sind, und solchen, die vorhergesagt sind, und zugleich die „Verlierer“ und „Gewinner“ dieses Prozesses vorstellen und zeigen, zu welchen neuartigen Konkurrenzen für Pflanzen und Tiere, aber auch für die menschliche Gesellschaft dies führt.

Eintritt für Nicht-Mitglieder: 5 €

Diese Veranstaltung mailen oder facebooken